Was Hänschen nicht lernt,
kann Hans immer noch lernen!

Egal ob Sie 14 oder 64 sind, ob Mann oder Frau, wir bilden Bläser aus.

Schritt für Schritt führen wir unsere Jungbläser in die theoretischen Grundlagen ein und setzen das Gehörte gleich mit einfachen Übungen, leichten Chorälen und moderner Jungbläser-
literatur in die Praxis um. Es stehen verschiedene Instrumente, wie Posaune, Tenorhorn und Trompete zur Verfügung.

Die Jungbläser werden von geschulten und erfahrenen Mitgliedern aus dem Posaunenchor angeleitet. Die Ausbildung dauert — je nach Engagement und Talent des Schülers — zwischen 1 und 2 Jahren; das Instrument wird zur Verfügung gestellt.

Auch wenn der Unterricht kostenfrei ist, erwarten wir eine regelmäßige Teilnahme an den Übungsstunden und das Üben zu Hause.

Die Übungsstunde für die Jungbläser beginnt wöchentlich donnerstags
um 18 Uhr.

Was kommt nach der Ausbildung?

Nach der Ausbildung werden die Jungbläser in die Gemeinschaft des großen Chores aufgenommen und bei Bedarf weiter von erfahrenen Bläsern unterstützt.

Wenn Sie Lust haben etwas Neues zu lernen, fragen Sie ein Posaunenchor-
mitglied oder wenden Sie sich direkt an:

Helmut Röhn
Telefon 09170/8834